Überblick
 

Lutz Keßler

Jugend und Film während der Adenauerzeit

Zwischen Aufbruch und Stillstand. Jugend und Film während der Adenauerzeit

Jugend zwischen Himmel und Hölle Ansätze einer sich frei entwickelnden eigenständigen Jugendkultur in Robert A. Stemmles Film SÜNDIGE GRENZE (1951)

„Ach, wie süß..." Romy Schneider in WENN DER WEISSE FLIEDER WIEDER BLÜHT (1953)

Auf der Suche nach dem Glück im Stillstand. Georg Tresslers ENDSTATION LIEBE (1958)

Zusammenfassung

Literatur

 
  
 DIF, 3.4.2000 


 
 
 
 
  nächste Seite Kapitelübersicht zurück