Wertvolle Jahre
BRD 1989/90
Thomas Carlé, Gruscha Rode
 

Drehbuch
Thomas Carlé, Gruscha Rode

Kamera
Thomas Carlé

Schnitt
Thomas Carlé, Gruscha Rode (?)

Produktionsfirma
Thomas Carlé Filmproduktion, Frankfurt am Main

Produzent
Thomas Carlé

Erstverleih
Thomas Carlé Filmproduktion, Frankfurt am Main

Aktueller Verleih
Thomas Carlé Filmproduktion, Frankfurt am Main

Format
16mm, 1:1,37, Farbe

Länge
60 min.

Uraufführung
28.05.1990

Quellen
siehe allgemeiner Hinweis

Zusammenstellung CK, 12.03.00

Materialien

Projektseiten: Nina Lehmann, Boris Reifschneider

Programmheft ZDF, 1990 , (112kb, PDF-Datei)

Süddeutsche Zeitung, 30.5.90 , (52kb, PDF-Datei)

Der Tagesspiegel(Berlin), 30.5.90 , (50kb, PDF-Datei)

Kölner Stadt-Anzeiger, 30.5.90 , (31kb, PDF-Datei)

SZ 30.5.1990

TAZ 28.5.1990

Bayernkurier 30.5.1990

Inhalt
Frank Hoffman, so die Bundesstaatsanwaltschaft, ist dringend verdächtig, am 2. November 1987 während einer Demonstration an der Startbahn West gemeinsam mit dem 35jährigen Andreas Eichler zwei Polizisten erschossen zu haben. Wertvolle Jahre stellt nicht die Frage nach dem Tathergang, rekonstruiert nicht den Mordanschlag, sondern versucht eine Entwicklung aufzuzeigen, an deren Ende die Ermordung der beiden Polizisten steht.
(Kasseler Dokumentarfilmfest, Videoprogramm 1990)