Der Schatz im Silbersee / Blago u Strebnom jezeru / Le trésor du lac d'argent
BRD/Jugoslawien/Frankreich 1962
Harald Reinl  

Drehbuch
Harald G. Peterson
(nach dem Roman von Karl May)

Kamera
Ernst Wilhelm Kalinke

Bauten
Du#san Jericevi'c

Schnitt
Hermann Haller

Ton
Erich Molnar

Musik
Martin Böttcher

Darsteller
Lex Barker (Old Shatterhand), Pierre Brice (Winnetou), Götz George (Fred Engel), Herbert Lom (Cornel Brinkley), Karin Dor (Ellen Patterson), Eddi Arent (Castlepool), Marianne Hoppe (Mrs. Butler), Jan Sid, Ralf Wolter (Sam Hawkins), Mirko Boman, Jozo Kova#cevi'c, Slobodan Dimitrijevi'c, Miliroj Stojanovi'c, Branko Spoljar, Velimir Hitil, Antun Nalis, Ilija Ivezi'c

Produktionsfirma
Rialto Film Preben Philipsen Filmproduktion und FIlmvertrieb GmbH, Hamburg / Jadran Film, Zagreb / S.N.C.-Société Nouvelle de Cinématographie, Paris

Produzent
Horst Wendlandt

Produktionsleitung
Leif Feilberg, Stipe Gurduli'c

Erstverleih
Constantin-Filmverleih GmbH, München

Aktueller Verleih

Format
Cinemascope, Eastmancolor

Prüfung
111 min., 3027m
29415, 07.12.1962, ab 12, nff.

Preise
Spielfilmprämie des BMI
Goldene Leinwand 1964

Uraufführung
12.12.1962, Stuttgart (Universum)

Quellen
siehe allgemeiner Hinweis

Zusammenstellung CK, 08.06.00

Materialien

Projektseiten: Dirk Loew

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.01.1963, (39kb, PDF-Datei)

Der Spiegel, 14.11.1962, (112kb, PDF-Datei)

Inhalt
"Der weisse Trapper Old Shatterhand und seine Gefährten sind auf den Spuren von verbrecherischen Schatzsuchern und erhalten durch den tapferen Apachenhäuptling Winnetou Unterstützung im Kampf gegen die skrupellose Bande."
(Lexikon des internationalen Films)